Sprache ist „auch Ausdruck der Verschiedenheit des Denkens, jede Sprache ist auch eine Ansicht von der Welt.“ (Wilhelm von Humboldt)

Sprache ist nicht nur bloßes Mittel zur Kommunikation und um sich mit anderen Menschen zu verständigen, vielmehr nimmt eine Sprache auch die Funktion eines Mittlers ein, der die kulturelle Tradition und Eigenheit ausdrückt.

Sprache hängt stark mit der Identität zusammen und weist eine Verbindung zur Kultur auf. Die Europäische Union legt großen Wert darauf, die sprachliche Vielfalt zu achten und zu wahren, damit jeder Unionsbürger sich in seiner eigenen Sprache ausdrücken kann. Gleichermaßen ist es wesentlich, dass jedem Bürger ermöglicht wird, die anderen Mitbürger zu verstehen. Für die Sicherstellung dieser Werte nehmen Übersetzer und Dolmetscher eine besondere Bedeutung ein und arbeiten in verschiedenen Sprachabteilungen, um die sprachlichen Übersetzungsdienste zu erfüllen.

Wenn auch Sie die Kommunikation unter Ihren Mitarbeitern oder in Ihrem Umfeld vereinfachen wollen und eine Übersetzung in die verschiedenen Sprachen gewährleisten wollen, zögern Sie nicht und vertrauen Sie sich gerne unserer Übersetzungsagentur an. Buchen Sie dazu noch heute einen Termin, um Ihr Anliegen zu besprechen.

Sprache und Identität

Die Frage nach der eigenen Identität ist mit Sprache eng verknüpft. Sprache ist ein Symbol des Zusammenhalts und vereint Menschen, Nationen und Staaten. Sie dient der vereinfachten Verständigung unter der Bevölkerung. In der Europäischen Union existieren 24 Amtssprachen, die alle den gleichen Wert haben. Um eine Verständigung unter den Unionsbürgern zu sichern, arbeiten täglich mehrere professionelle Übersetzer und Dolmetscher und liefern Übersetzungsdienste auf hohem Niveau. Sprache darf kein Hindernis für die Verständigung und Kommunikation sein. So lautet der Grundsatz, auf dem sich die Fachübersetzungsdienste der europäischen Institutionen aufbauen. Auch im Alltag darf die Existenz von verschiedenen Sprachen keine Verständnisschwierigkeiten darstellen. Übersetzungen eigenständig herzustellen, ist keine leichte Aufgabe, welche Sie sich besser an eine Übersetzungsagentur wenden sollten. Wir, von smylingua, laden Sie ein und nehmen Ihre Aufträge gerne an.

Welche Sprachen gehören zu Ihnen, welche sind Ihnen persönlich (un)-wichtig?

Diese Frage lässt sich meist sofort mit den Sprachen beantworten, die Sie selbst beherrschen. Dazu zählen neben Ihrer Muttersprache häufig Sprachen, die Sie während der Schul- und Studienzeit gelernt oder Sprachen, zu denen Sie familienbedingt eine Verbindung aufgebaut haben. Vielleicht haben Sie sogar bereits in einem sprachlichen Kontext gearbeitet oder in einem anderen Sprach- und Kulturraum gelebt. All diese Sprachen, die Ihnen persönlich wichtig sind und zu denen Sie eine Verbindung haben, gehören zu Ihnen und machen einen Teil Ihrer Identität aus.

Bedeutet dies denn nun auch, mehrsprachig zu sein?

Bisher haben Sie sich diese Frage eventuell noch nicht gestellt, weil Sie davon ausgehen, dass zu der Definition von Mehrsprachigkeit das perfekte Beherrschen auf muttersprachlichem Niveau von mindestens zwei verschiedenen Sprachen zählt. Ihrer Vorstellung nach gilt nur ein Mensch als mehrsprachig, dessen Elternteile aus unterschiedlichen Sprachkontexten stammen und der durch Kontakt zu beiden Sprachen großgeworden ist. Mehrsprachigkeit ist Ihnen zwar ein Begriff, aber eine richtige Definition oder Bedeutung fällt Ihnen schwer zu nennen. Ebenso fragen Sie sich, ob denn Mehrsprachigkeit ein Voraussetzungskriterium ist, um als Übersetzer oder Dolmetscher zu arbeiten.

Das Phänomen der Mehrsprachigkeit ist komplex und nimmt natürlich eine wichtige Bedeutung für die Kommunikation unter den Menschen ein, sodass Übersetzer und Dolmetscher wissen sollten, was hinter diesem komplexen Phänomen der Mehrsprachigkeit und der Kommunikation unter den Menschen steckt.

Was ist Mehrsprachigkeit?

Mehrsprachigkeit beschreibt die Kompetenz, neben seiner Muttersprache noch mindestens eine weitere Sprache sprechen oder verstehen zu können. Daher dient die Fähigkeit in mehreren Sprachen kommunizieren zu können, als Charakteristikum eines mehrsprachigen Wesens. Die Übersetzer und Dolmetscher von smylingua besitzen alle diese Kompetenz und erledigen Ihre übersetzungsrelevanten Aufträge.

Gründe, um auf smylingua zu vertrauen:

  • Schnelligkeit
  • Professionalität
  • Qualität
  • Fachwissen

Mehrsprachigkeit kann auf verschiedenen Ebenen angesiedelt werden. In Europa gibt es die individuelle, die gesellschaftliche/territoriale und die institutionelle Mehrsprachigkeit.

Während im Deutschen trotzdem nur ein Oberbegriff „Mehrsprachigkeit“ beschreibt und sich in diese unterschiedlichen Ebenen aufteilen und definieren lässt, unterscheidet die französische Sprache bereits bei der Bezeichnung zwischen der individuellen und der gesellschaftlichen Ebene der Mehrsprachigkeit. Der Term ‚multilinguisme‘ findet für die gesellschaftliche Ebene Anwendung, wohingegen die individuelle Mehrsprachigkeit mit dem Wort ‚plurilinguisme‘ bezeichnet wird.

Auf der individuellen Ebene bezieht sich die Mehrsprachigkeit auf einen einzelnen Sprecher und beschreibt die Fähigkeit in mehreren Sprachen kommunizieren zu können. Die territoriale oder gesellschaftliche Mehrsprachigkeit findet sich in mehrsprachigen Regionen oder Staaten und bezieht sich auf mehrere Sprachgemeinschaften, die in einem Gebiet oder einer Gesellschaft existieren und sich gegenseitig beeinflussen. Unter institutioneller Mehrsprachigkeit versteht man die Anwendung mehrerer Sprachen in Verwaltungen oder Institutionen, um Dienste und Informationen in verschiedenen Sprachen für Menschen unterschiedlicher sprachlicher und kultureller Herkunft zugänglich zu machen.

Die Europäische Union präsentiert ein Organ, welches sich zur Mehrsprachigkeit auf institutioneller Ebene bekennt. Die professionellen Übersetzer und Dolmetscher sorgen dafür, dass die sprachliche Vielfalt gewahrt wird. Wir, bei smylingua, arbeiten nach dem gleichen Prinzip und liefern die ganze Palette an Fachübersetzungsservices auf hohem Niveau. Schicken Sie uns noch heute Ihre Dokumente zu und geben Sie Ihren Auftrag in unsere Hände.

 

 

Die EU – Sprachenpolitik

Die Sprachenpolitik der Europäischen Union setzt sich für die Mehrsprachigkeit ein. Seit dem Prozess der europäischen Integration bekennt sich die Europäische Union zu ihren Sprachen und folgt dem Grundsatz, dass allen Sprachen eine gleiche Berechtigung zukommt. Es gilt die Vielfalt der Sprache und Kultur zu wahren und zu beachten, dass weder Größe, Sprecheranzahl, politische oder wirtschaftliche Macht einer Nation die Präferenz einer Sprache rechtfertigen. Die Europäische Union hat sich daher eindeutig für die individuelle Mehrsprachigkeit der Bürger – mit der Forderung, neben der Muttersprache mindestens zwei weitere EU-Sprachen zu lernen – ausgesprochen.

Somit ist diese Regelung auch Voraussetzung, um für die EU als Übersetzer oder Dolmetscher zu arbeiten. Die Übersetzer der EU erfüllen somit alle die Kriterien mehrsprachig zu sein. Die meisten Übersetzungsagenturen beschäftigen Übersetzer, die mindestens das Kriterium der Bilingualität, also mindestens zwei Sprachen zu beherrschen, erfüllen. Smylingua garantiert Ihnen Fachübersetzungen von Muttersprachlern, die ebenso mindestens bilingual sind.

Die Aufgaben der Übersetzer und Dolmetscher

Das geschriebene oder gesprochene Wort wird von professionellen Übersetzern und Dolmetschern von einer Sprache in eine andere Sprache, die von einer unterschiedlichen Kultur geprägt ist, übertragen – so definiert man Übersetzen / Dolmetschen. Diese Definition beschreibt nicht nur die Arbeit der vereidigten Übersetzer und Dolmetscher in der EU, sondern auch die tagtäglichen Aufgaben, die in unserem Übersetzungsbüro anfallen. Unsere professionellen Übersetzer und Dolmetscher übernehmen Fachübersetzungen und die damit verbundenen Übersetzungsdienste:

  • Beglaubigte Übersetzungen
  • Technische Übersetzungen
  • Juristische Fachübersetzungen
  • Medizinische Übersetzungen
  • Sprachübersetzung
  • Online Übersetzungen

Kontaktieren Sie uns und lassen Sie Ihre Dokumente von unseren professionellen Übersetzern bearbeiten.

In der Europäischen Union werden Dokumente in all den offiziellen Sprachen zugänglich gemacht und damit dem Großteil der EU-Bürger zur Verfügung gestellt. Die Kommunikation und Verständigung können gleichermaßen in den 24 Amtssprachen ermöglicht werden. Für die Bereitstellung der Dokumente in allen Amtssprachen arbeitet ein Team aus vereidigten Übersetzern und Dolmetschern für die EU. Die Unternehmensabläufe in unserem Übersetzungsbüro gestalten sich ähnlich, sodass unser Team kooperiert und Ihnen die auf Sie zugeschnittenen Übersetzungsdienste liefert.

Die Herausforderungen

Zu der Tatsache, dass diese Sprachenvielfalt Vorteile und Potenziale für die europäische Verständigung mit sich bringt, kann dies auch Nährboden für Gefahren und Risiken sein. Durch die große Anzahl an Amtssprachen und der Dokumente in allen Sprachen, braucht die Europäische Union große Ressourcen an Dolmetschern und Übersetzern. Daneben spielen die Faktoren Sorgfalt und Fehlerrisiko, sowie der Zeitaspekt eine nicht zu vernachlässigende Rolle. Durch die hohe Anzahl an Sprachkombinationen, die für Übersetzungen und Verdolmetschungen nötig werden, steigt das Risiko für auftretende Fehler in Dokumententexten. Umso wichtiger ist die Professionalität, Kompetenz und Eignung des Pools an Übersetzern und Dolmetschern, welche ausgewählt werden, für die europäischen Institutionen zu arbeiten.

Gefahren und Risiken

Übersetzungen bereiten Schwierigkeiten und erfordern allgemein große Ressourcen an Personal, die unter strengen Zeitvorgaben neben der Sprache auch die Kultur des anderen Sprachraumes beachten müssen. Wichtig ist nicht nur die Übersetzung deutsch – englisch – deutsch, sondern ebenso Übersetzungen französisch – deutsch, polnisch – spanisch, oder rumänisch – niederländisch, um nur einige Beispiele an Sprachkombinationen zu nennen. Spezialisierte Übersetzungsagenturen bündeln dadurch Übersetzungsdienste und bieten Fachübersetzungen weltweit an. Sprechen Sie uns an, wie nehmen Ihre Aufträge gerne an. Für Fragen und Beratungen stehen wir Ihnen telefonisch, per Email oder auch persönlich in verschiedenen Sprachen zur Verfügung.

Die europäische Sprachenpolitik muss einen professionellen Umgang mit den Anforderungen der Vielfalt der Sprachen finden und für die Bürger in der Union Übersetzungsservices von deutsch nach englisch genauso wie beispielsweise Übersetzungen von portugiesisch nach polnisch liefern. Alle Amtssprachen haben den gleichen Stellenwert, da die Mehrsprachigkeit der Europäischen Union das identitätsstiftende Merkmal ist.

Die EU und die sprachliche Vielfalt

Aktuell existieren in der EU 24 EU-Amtssprachen: Bulgarisch, Dänisch, Deutsch, Englisch, Estnisch, Finnisch, Französisch, Griechisch, Irisch, Italienisch, Kroatisch, Lettisch, Litauisch, Maltesisch, Niederländisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Schwedisch, Slowakisch, Slowenisch, Spanisch, Tschechisch, Ungarisch.

>> Lesen Sie auch: 5 Gründe für Frankreich

Die Europäische Union betreibt eine umfassende und weitreichende Mehrsprachigkeitspolitik mit der Absicht, die Gleichwertigkeit der EU–Sprachen zum Ausdruck zu bringen. Aufgrund der Dokumente, die dank der professionellen Übersetzer in allen herrschenden Amtssprachen der Union zugänglich sind, sowie des Rechts, das jedem Bürger zusteht, in der Sprache seiner Wahl zu kommunizieren, fördert und präsentiert sich die Europäische Union als Organisation von sprachlicher und kultureller Vielfalt. Die Europäische Union macht die harmonische Koexistenz zahlreicher Sprachen in Europa zu ihrem Aushängeschild, da Sprachen als Brücke zu anderen Menschen fungieren, den Zugang zu anderen Ländern und Kulturen öffnen und somit das gegenseitige Verständnis fördern. Die Mehrsprachigkeitspolitik der EU beweist und zeigt wie wichtig eine professionelle Übersetzung für die Gemeinschaft ist und welche Auswirkungen diese haben kann. Vertrauen Sie daher einem Übersetzungsbüro Ihren Auftrag an. Smylingua steht Ihnen gerne zur Seite und bietet Ihnen Unterstützung bei Ihrem Übersetzungsprojekt.

Die Ziele für zukünftige Übersetzer und Dolmetscher

In Europa ist die Sprachenvielfalt und die Mehrsprachigkeit Ausdruck ihrer Identität und ein Element der Kultur. Die EU deutet Fremdsprachenkenntnisse als eine Grundvoraussetzung eines jeden Bürgers, weswegen sie es sich zum Ziel gesetzt hat, interkulturelle Kommunikation zu schaffen. Diese gesetzten Ziele nehmen sich die professionellen Übersetzer und Dolmetscher von smylingua zu Herzen, denn diese gelten als Voraussetzungskriterium für die Einstellung als Übersetzer oder Dolmetscher.

Eine gute Übersetzung ist wichtig, deswegen laden wir Sie dazu ein, uns Ihren Auftrag anzuvertrauen. Qualität, Professionalität, Schnelligkeit und Genauigkeit zeichnen den Übersetzungsservice von symlingua aus.

Sie benötigen eine hochwertige Übersetzung ? Erzählen Sie uns mehr über Ihr Projekt !

Redaktionsteam smylingua

+ News

Post Not Found.

Leave a Comments