Ihr Unternehmen erfolgreich in den Niederlanden führen  

Von Forbes’ “Best Countries for Business” auf Platz 4 in der Welt gereiht, sind die Niederlande wahrlich eine Business-Destination von Weltklasse. Die strategische Lage der Niederlande vor Europas Haustür bietet das perfekte Sprungbrett in den europäischen Markt. Es lohnt sich also auf jeden Fall, den niederländischen Markt im Auge zu behalten oder sogar in die Niederlande zu expandieren. Wir geben Ihnen das nötige Wissen über den niederländischen Markt und nützliche Tipps, wie eine erfolgreiche Expansion gelingt. 

9 Gründe, warum Sie unbedingt auf den niederländischen Markt expandieren müssen! 

Niederländische Unternehmensstruktur 

Die Menschen in den Niederlanden sind generell gut ausgebildet und oft mehrsprachig. Wenn man dazu die hervorragende Logistik- und Technologieinfrastruktur hinzufügt, ist es kein Wunder, dass so viele multinationale Unternehmen – von kleinen und mittleren Unternehmen bis hin zu den führenden Fortune-500-Unternehmen – die Niederlande als ihr Tor zu Europa gewählt haben. 

Strategische Lage  

Strategisch günstig vor der Haustür Europas gelegen, bieten die Niederlande innerhalb von 24 Stunden von Amsterdam oder Rotterdam aus Zugang zu 95 % der lukrativsten Verbrauchermärkte Europas. 

Geschäftsklima Niederlande  

Die Niederlande verfügt über ein wettbewerbsfähiges internationales Klima und beherbergt über 15.000 ausländische Unternehmen. Es werden 50% des niederländischen BIP international erwirtschaftet. 

Infrastruktur Niederlande 

Die Niederlande, die weltweit die Nummer 3 in der Gesamtlogistikleistung sind, verfügen über die größten Seehäfen in Europa, zentral gelegene Flughäfen, ein ausgedehntes Straßen- und Autobahnnetz und ein sehr gutes Breitbandnetz. 

Steuern in den Niederlanden 

Das niederländische Steuerklima eine Reihe attraktiver Merkmale für internationale Unternehmen. 

Darüber hinaus haben die Niederlande eine besondere Steuerregelung für Ausländer, die 30 %-Regelung, die eine erhebliche Einkommensteuerbefreiung für einen Zeitraum von bis zu 60 Monaten vorsieht. Der Arbeitgeber kann auch bestimmte Kosten steuerfrei erstatten, darunter internationale Schulgebühren, Umzugskosten und Umzugsbeihilfen bis zu einem bestimmten Betrag. 

Hochqualifizierte, mehrsprachige Arbeitskräfte  

Als Vorbild für Effizienz und Engagement zählen die hochgebildeten Arbeitskräfte in den Niederlanden, zu den produktivsten in Europa. Zudem sprechen 90 % der Niederländer fließend Englisch. 

Kreatives und innovatives Umfeld 

Die Niederlande verfügen über einen attraktiven Testmarkt, anpassungsfähige Verbraucher und eine offene Kultur. Als eine der weltweit multikulturellsten Drehscheiben für kreative Talente sind die Niederlande ein großartiger Ort, um Ideen zum Leben zu erwecken. 

Blühende Sektoren  

Angetrieben von international bekannten Forschungsinstituten und öffentlich-privaten Partnerschaften zwischen Hochschulen, Industrie und Regierung treiben die Niederlande das Wachstum ihrer florierenden Sektoren, Agrar- und Ernährungswirtschaft, IT, Chemie, High-Tech-Systeme, Biowissenschaften und Gesundheit voran. 

Lebenshaltungskosten Niederlande 

Die Niederlande werden im Welt-Glücksbericht als fünftglücklichster Ort der Erde eingestuft. Zudem sind die Lebenshaltungskosten in den Niederlanden niedriger als zum Beispiel in Deutschland oder Frankreich. Die Niederlande bieten ein günstiges Lebensumfeld mit einer außergewöhnlichen Lebensqualität. Die Mietpreise in den Niederlanden sind sie viel niedriger als in den europäischen Hauptstädten wie London oder Paris. 

 

Geschäftskultur in den Niederlanden

Direktheit

Die Niederländer sind weltweit für ihre Direktheit und Geradlinigkeit bekannt. Dies spiegelt sich auch in der niederländischen Geschäftskultur wider. Die Niederländer neigen dazu, direkt zur Sache zu kommen, daher erwarten sie nicht viel Small Talk. Außerdem wird das Privatleben und Berufsleben in den Niederlanden oft getrennt. Ideen werden bei Treffen sehr offen diskutiert und jeder hat ein Recht auf seine Meinung. Niederländer gehen respektvoll und ehrlich mit Menschen um und lassen sich nicht allzu sehr von Dienstgraden und Titeln beeindrucken. 

Begrüßung 

Zur Begrüßung in den Niederlanden schüttelt man sich die Hände. Dabei ist es wichtig, Ihren Namen zu wiederholen und direkten Augenkontakt herzustellen. Zur Verabschiedung gilt es als höflich, allen Anwesenden noch einmal die Hand zu schütteln. 

Pünktlichkeit 

Pünktlichkeit wird in den Niederlanden großgeschrieben. Zeitmanagement ist wichtig, und geschäftliche Besprechungen dauern in der Regel nicht länger als nötig, wobei die Einhaltung der festen Tagesordnung wichtig ist. 

Denken Sie bei der Planung eines Termins daran, dass die Niederländer im Juli und August sowie Ende Dezember häufig Urlaub nehmen. 

Dresscode in den Niederlanden 

Standards und Stile sind von Sektor zu Sektor sehr unterschiedlich. Zum Beispiel ist im Bankensektor formelle Kleidung in der Regel die Norm, während andere Sektoren wie die IT-Branche ihren Mitarbeitern keine so strenge Kleiderordnung auferlegen. Im Allgemeinen ist die niederländische Mode zwanglose, unprätentiöse und schlichte Mode.

 

Rechtsformen in den Niederlanden 

Das Handelsregister in den Niederlanden wird in der Kamer van Koophandel geführt, die gleichzeitig auch als Industrie- und Handelskammer in den Niederlanden fungiert. Handelskammern auf www.kvk.nl  

Maatschap (Bürgerliche Gesellschaft) 

  • Mindestens 2 Personen (oft Rechtsanwälte, Steuerberater, Ärzte)  
  • Gesellschafter haften gegenüber Dritten unbeschränkt mit ihrem eigenen Vermögen 

Vennootschap onder firma (V.O.F., Offene Handelsgesellschaft) 

  • Besondere Form der Maatshap 
  • Mindestens 2 Personen unter einem Namen einen Betrieb führen 
  • Gesellschaft hat eigenes Vermögen und haftet für ihre Schulden 
  • (Wenn das Vermögen der Gesellschaft nicht ausreicht, dann haften die Gesellschafter unbeschränkt und gesamtschuldnerisch für alle Verbindlichkeiten der Gesellschaft)  

Commanditaire Venootschap (C.V., Kommanditgesellschaft) 

  • Öffentliche Zusammenarbeit von mindestens 2 Personen 
  • Unterscheidung zwischen tätigen Gesellschaftern und stillen Gesellschaftern/Kommanditisten 
  • Gesellschafter haften unbeschränkt 
  • Haftung der Kommanditisten ist auf ihre Einlage beschränkt 

Naamloze Venootschap (N.V., Aktiengesellschaft) 

  • Oft bei größeren Unternehmen anzutreffen 
  • Aktionäre haben Möglichkeit Namens- und Inhaberaktien zu emittieren 
  • Gesellschaft hat eigenes Vermögen, Haftung nur für die Einzahlung der Einlage 

Besloten Venootschap met beperkte Aansprakekijkheid (B.V., GmbH) 

  • Am meisten vorkommende Gesellschaftsform 
  • Geringer Kapitalbedarf  
  • Für kleinere Unternehmen 
  • Haftung nur mit Einlagekapital  

Coöperatie (Genossenschaft) 

  •  Verein, der bei der Gründung als Coöperatie definiert ist  
  •  fast ausschließlich in der Landwirtschaft  

Bei der Unternehmensgründung im Ausland ist es immer vorteilhaft einen qualifizierten Berater an seiner Seite zu haben, der einem bei jedem Schritt berät. Vor allem beim Eintritt in einen ausländischen Markt ist es wichtig, eine gute Kommunikationsstrategie zu besitzen. Da viele Dokumente auf einer anderen Sprache verfügbar sein müssen ist es sinnvoll, sich in diesem Falle an eine Übersetzungsagentur zu wenden. Diese hat die Kapazitäten und das Wissen, um solche groß angelegten Projekte professionell zu betreuen. Gerade bei juristischen Übersetzungen oder beim Dolmetschen von Meetings ist es ratsam, auf die Hilfe von Experten zurückzugreifen, da diese eine effiziente und qualitative Übersetzung garantieren können. 

In welchen Sektoren Sie auch immer expandieren wollen, sei es im E-Commerce oder im Logistikbereich, Smylingua steht Ihnen gerne beratend zur Seite. Wir kümmern uns um Ihr Projekt, egal welcher Größe. Sei es die SEO-Übersetzung Ihrer Webseite auf Niederländisch, oder juristische Übersetzungen. Gerne beraten wir sie professionell bei Ihrer Expansion in die Niederlande und unterstützen sie bei allen Projekten. Unser Team aus Experten, die sich mit dem jeweiligen Zielmarkt und den Gegebenheiten des jeweiligen Landes perfekt auskennen, steht Ihnen gerne zur Seite. 

Also zögern Sie nicht länger und kontaktieren Sie uns per E-Mail oder rufen Sie uns an unter +33 176 43 32 76. 

 

Lesen Sie gerne auch unsere Artikel über: 

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie die neuesten Informationen für Ihre internationale Expansion 🙂

* indicates required

/( mm / dd )

+ News

3 Tipps für Ihre...

<div class="at-above-post-cat-page addthis_tool"...

3 Übersetzungsfehler

<div class="at-above-post-cat-page addthis_tool"...

Personalbeschaffung...

<div class="at-above-post-cat-page addthis_tool"...

Leave a Comments